Referenzen / Pressestimmen

Stadtfest Aschaffenburg 2019 - Benefiz Lions Lounge

  • P1001251
  • P1001207
  • P1001453
  • P1001223


Musik für guten Zweck - Benefizkonzert 2019: 4.000 EUR Spende für Aschaffenburger Kinderträume 


Quelle Main Echo v. 29.08.2019

 


Günter Kolb veröffentlicht neue CD "ROAD OF DREAMS"
 

ROAD OF DREAMS - 2019

Benefiz: Günter Kolb hat mit Thomas Kolb eine CD mit 16 Eigenkompositionen aufgenommen

 


  

Quelle: Main Echo v. 25.06.2019 / Alexander Bruchlos


4.000 EUR Spende für Aschaffenburger Kinderträume 

 

Quelle: Main Echo


Frühschoppen erfüllt Kinderträume

Zum 16. Mal "Musik für einen guten Zweck"


Quelle: Main Echo v. 31.07.2018 / Bilder: Thomas Kolb



16. Benefiz-Frühschoppen mit Mr. Sax und der Barney Jackson Band



Quelle: Main Echo v. 26.07.2018 / Bild: Thomas Kolb

4.000 EUR für Kinderträume
Zum 15. Mal "Musik für einen guten Zweck"

  

Quelle: Main Echo v. 21.09.2017












Günter Kolb organisierte den 15. Benefiz-Frühschoppen für den Verein Aschaffenburger Kinderträume e.V. am 30. Juli 2017


Bild: Thomas Kolb









Quelle: Main Echo / Foto: Ernst Bäppler







Rekorderlös für guten Zweck

Günter Kolb und Mitstreiter haben im Juli 3.000 EUR eingespielt

  














 

 

Quelle: Main Echo v. 30.09.2016 / Foto: Ernst Bäppler














Günter Kolb organisierte den 14. Benefiz-Frühschoppen für den Verein Aschaffenburger Kinderträume e.V. am 17. Juli 2016


Quelle: Main Echo v. 19.07.2016

















Günter Kolb veröffentlicht neue CD "Collections" - Juni 2016


Quelle: Main Echo v. 16.06.2016























2.500 Euro für Aschaffenburger Kinderträume e.V.

 

Quelle: Main Echo v. 09.10.2015


 

Günter Kolb organisiert das 13. Benefiz-Konzert für den Verein Aschaffenburger Kinderträume e.V. am 6. September 2015

 

Quelle: Main Echo v. 07.09.2015

2.700 Euro für Aschaffenburger Kinderträume e.V.

 

Quelle: Main Echo v. 25.09.2014

 

Abschalten, den Alltag vergessen, im Freien unter einem grünen Blätterdach sitzen, sich in Gesellschaft netter Menschen von schöner Musik umschmeicheln lassen und dazu Gutes aus Küche und Keller genießen – das klingt wie ein Versprechen aus dem Urlaubsprospekt.

Doch dazu muss man nicht in die Ferne schweifen: Am Sonntag war all dies auf dem Vereinsgelände der Chorgemeinschaft Schweinheim im Reiterweg zu erleben.

Günter Kolb hatte zum zwölften Mal zu seinem musikalischen Benefizfrüh-schoppen eingeladen. Es schien, als wären halb Schweinheim und Gailbach auf den Beinengewesen, um mit ihrem Eintrittsobolus den Verein „Aschaffenburger Kinderträume“zuunterstützen.

Funkund Cha-Cha-Cha

„Chillen und Grooven“ konnten hier alle Generationen als „Mister Sax“ Günter Kolb, sein Saxofonkollege Bernd Blank und der Keyboarder Wolfgang Schöttner loslegten. Die im satten Bläsersound eines Billy Vaughn (La Paloma, Sail Along Silv`ry Moon) mal mit Anklängen an den unvergessenen Bert Kaempfert (Morgen, Spanish Eyes), mal mit Referenzen  an Abba, mal mit Schmuseballaden und mal „funky“ oder „rockig“. Beim Tennessee-Waltz, der im Cha-Cha-Cha-Gewand daherkam, wurden die ersten Tanzbeine geschwungen und spätestens bei Schmusehits wie „Summerwine“ oder „Über sieben Brücken“ geriet der Frühschoppen nicht nur bei den jugendlichen Gästen zur Engtanzfete.

MusikalischerTausendsassa

Unbestreitbar ein Mann in den „besten Jahren“- zumindest was seine Gesangskunst angeht, ist Georgios Bitzios. Er ist ein musikalischer Tausendsassa. Don`t worry, be happy: Diese Botschaft zündete rasch. Pophits adelte er mit Rhythm, Blues und Soul in der Stimme. Bei Evergreens wie „Azzurro“ tauchte er ein in einen hundertstimmigen Mitsingchor aus dem Publikum und bei der Theodorakis- Ballade „Sto Periagli“ packte er seine Zuhörer mit emotionaler Wucht.

FranzLehar's „Dein ist mein ganzes Herz“ wünschte sich Oberbürgermeister KlausHerzog (SPD) speziell für seine Ehefrau. Georgios Bitzios schmetterte das Bravourstück mit so viel Gefühl, dass es auch den CSU-Stadträtinnen wie Brigitte Gans und Judith Gerlach warm ums Herz wurde.  

Das ging unter die Haut

Wer soviel Freude schenkt, kommt nicht umhin, Überstunden zu machen: Das Publikum entließ die Akteure eine geschlagene Dreiviertelstunde später als geplant. Dessen „Standing Ovations“ berührten auch Günter Kolb: So viele Emotionen, das ging unter die Haut, gestand er nach dem Konzert. Seinem Einsatz ist es zu danken, dass Träume wahr werden: Im Konzert waren es musikalische Träume. Bald werden es hoffentlich Kinderträume von mehr Sonnenschein im Leben sein.

Quelle: Main Echo, 26.08.2014 / Ernst Bäppler  

 

Günter Kolb organisiert das 12. Benefiz-Konzert für den Verein Aschaffenburger Kinderträume e.V. am 24. August 2014

 

 

 

Günter Kolb spielt auf dem Bergfest der Chorgemeinschaft Schweinheim

 

Quelle: Main Echo v. 27.05.2014

Günter Kolb spendet EUR 2.600,-- für den Verein Grenzenlos e.V.

13. September 2013 

 

v. links: Günter Kolb "Mr. Sax" / Gabriela Becker / Oberbürgermeister Stadt Aschaffenburg, Klaus Herzog

 

Haibacher Saxophonist im main.TV Dämmerschoppen

27. Januar 2013

 

Quelle: main.TV, Angela Arlt

  

Start social - Eine Initiative der Wirtschaft unter Schirmherrschaft des Bundeskanzlers

"Ihr Projekt "Helfen Sie mit" hat mich sehr beeindruckt. Ich finde es bewundernswert, dass sich ein Mensch in der heutigen Zeit, in der Hektik, Gefühlskälte und "den Schwächeren niedermachen" an der Tagesordung ist, bewusst entschieden hat, dagegen ein Zeichen zu setzten. Ich finde auch Ihren Ansatz, etwas Gutes für beide Seiten (Spende für Bedürftige und tolle Musik für den Spender) sehr sinnvoll."

EUR 2. 000,-- Spendenübergabe an Verein Grenzenlos e.V.
 

v. links: Harry Kimmich, 1. Vorsitzende Grenzenlos e.V. / Günter Kolb "Mr. Sax" / Oberbürgermeister Stadt Aschaffenburg, Klaus Herzog

 

 

 

Max Greger - Musiker

"Ihre Aktion "Helfen Sie mit - Spende für Bedürftige und tolle Musik für den Spender" ist eine super Idee."  

 

Treffen mit Max Greger

1. FC Nürnberg, Michael Roth - Präsident

 Günter Strack - Schauspieler

"Diese gute Sache muss man unterstützen."

Frühlings- / Wohltätigkeitsball Haibach, 08. Mai 2010

 

Als Gast bereicherten der griechische Tenor Georgius Bitzios und der wegen seines sozialen Engagements bekannte Saxofonist Günter Kolb aus Dörrmorsbach das Ptrogramm.

Klaus Herzog - Oberbürgermeister Stadt Aschaffenburg

"Ich finde es toll, wie Sie sich für das Cafe Grenzenlos einsetzen und bin wie Sie davon überzeugt: eine Gesellschaft ist so human, wie sie mit ihren Minderheiten umgeht"  

"1000 Euro für Station Regenbogen"

 

 Grenzenlos - Für Arme u. Obdachlose e.V.
Harry Kimmich 1. Vorsitzender  

"Lieber Herr Kolb, ich kann eigentlich nicht in Worte fassen, wie sehr mich und unseren gesamten Vorstand Ihr Engagement beeindruckt - fast vom ersten Tag unseres Vereins an haben Sie in unzähligen Konzerten und Auftritten für <Grenzenlos> Spenden gesammelt und damit auch unseren Namen in der Stadt publik gemacht - ohne Ihr Engagement hätten wir sicherlich viel länger gebraucht unseren Slogan <Die Welt können wir nicht verändern - aber unsere Stadt> umzusetzen.

Vielen herzlichen Dank für Ihren unglaublichen Einsatz." 

 

Roland Eller - Landrat

"Ich wünsche Ihnen weiterhin viele interessierte Zuhörer und alles Gute."

EUR 500,-- Spendenübergabe an Verein Grenzenlos e.V.

Aus dem Hoffest der Gebr.Zaidov, Hösbach mit Mr. Sax Günter Kolb wurden EUR 500.-- für den Verein Grenzenlos e.V. gespendet.

 

Ringerweltmeister Gebrüder Zaidov mit Mr. Sax, Günter Kolb.

 UNICEF

"Das UNICEF-Kinderfest und der Kinder-Grand Prix auf dem Gelände des Automuseums Rosso Bianco waren ein großer Erfolg. Wir freuen uns, dass eine Spendensumme von ca. 3.300,-- EUR zusammengekommen ist."

Start social - Musik für ein gute Sache

 

Main-Echo Aschaffenburg, 25.11.1997 - Stadtgespräch 

 

Gala mit Bata Illic

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Main-Echo Aschaffenburg, 17.08.

Benefizkonzert 2012 

Gemeinsam für die gute Sache - Main-Echo 17.08.2012 

- Zum zehnten Mal veranstaltet Günter Kolb ein Konzert für Grenzenlos,
Benefizkonzert bringt 2.000,-- EUR für Verein Grenzenlos -

 

Main-Echo, Aschaffenburg
- Abwechslungsreiche Reise durch die Welt des Pop -
Benefiz: Der Haibacher Saxofonist Günter Kolb hat seine fünfte CD eingespielt - Erlös wieder für wohltätige Zwecke

 


 

Stadtfest 2012 - Asphaltbühne in der Herstallstrasse bringt EUR 229,-- für das Kindernest des Vereins Grenzenlos e.V.

 

Günter Kolb - Stadtfest 2012

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Walter Dietrich - Bürgermeister Haibach

"Ich danke Herrn Kolb für sein Engagement auf diese Weise für sozial Schwache (Behinderte, Schwerkranke und Bedürftige) einzutreten."

Main-Echo, Aschaffenburg
"Volle Kanne" - Musik fürs Cafe Grenzenlos

 

 

  

 Main-Echo, Aschaffenburg
- Mit fotter Musik auch etwas Gutes tun - 

Günter Kolb hat die CD "Träume" aufgenommen - Erlös kommt Bedürftigen zugute 

 

 

 

 

 

 

Verein Kinderträume

"Günter Kolb, Saxophonist aus Aschaffenburg, hat bei verschiedenen Auftritten rund 1.500,-- EUR eingespielt. Diesen Ertrag spendete er nun dem Aschaffenburger Verein Kinderträume. Bekannt wurde Kolb durch seine Tonträger, die er in den vergangenen Jahren hilfsbedürftigen Menschen und Institutionen widmete, denen er den Erlös zukommen ließ."

Main-Echo, Aschaffenburg
- Evergreens und gefühlvolle Klassiker - 

Benefiz-CD "Sax pur" von Günter Kolb

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Günter Fries (Benefiz-CD soll den Alltag erleichtern) 

"Mit seinem Saxophon hat Günter Kolb 2.500,-- EUR für den behinderten Günter Fries eingespielt."

Städtisches Kinderheim Aschaffenburg

Einen Ferientag im Freizeitland Geiselwind verbrachten Kinder vom Städtischen Kinderheim mit Günter Kolb. Er finanzierte diesen Ausflug mit dem Erlös seiner Musik."   

Benefiz Konzert - Grenzenlos e.V. 

 

 

 

 

 

 

 












 

 Kontakt:

Günter Kolb

Waldstr. 14

63808 Haibach

 

Tel. 06021 / 6 99 21

 guenterkolb@t-online.de